Logo Banner MVE

22.5.2017C-Lehrgang erfolgreich bestanden
Auch unsere erfahrenen Musikerinnen haben nochmal die "Schulbank" gedrückt und sich fortgebildet: wir gratulieren Nina Vorsmann und Fabiola Schröder ganz herzlich zum bestandenen C-Lehrgang !
12.4.2017D1 erfolgreich bestanden
11 unserer NachwuchsmusikerInnen haben erfolgreich den D1-Lehrgang bestanden. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und freuen uns, bald 11 neue Leute in den Reihen des großen Orchesters begrüßen zu können.

Wir gratulieren Anika Aßhauer, Sebastian Emmerich, Pauline Fester, Lena Fuest, Maximilian Giefers, Robin Müller, Emelie Prior, Luisa Schröder, Sina Schröder, Dorothee Simon und Ida Varlemann
25.1.2017Karnevalsparty am 24.02.17
Die verrückte Zeit beginnt.....

Wir vom Musikverein Erlinghausen starten wieder unsere Karnevalsparty. Das letzte Jahr war bombastisch und das soll natürlich wiederholt werden.

Also liebe Leute, kommt vorbei und feiert mit uns.

Wir freuen uns schon sehr :)
22.1.2017Änderungen im Vorstand
Der Musikverein Erlinghausen blickte in seiner Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück.
Neben diversen Proben, Veranstaltungen und Ständchen, wurde auch die Aktivenversammlung im August, die beiden Schützenfeste in Udorf und Leitmar und das Jahreskonzert Ende November genannt.
Der Musikverein zählt momentan 301 Mitglieder, davon spielen 86 aktiv im Musikverein mit.
Nina Vorsmann, Kappellmeisterin, bemerkte, dass die Unterstützung der neu gewonnen Gesangslehrerin und auch das Tanzmusik-Probenwochenende ihre Wirkung zeigten. Die Schützenfeste in Udorf und Leitmar wurden nach den intensiven Probeneinheiten gut gemeistert.
Johannes Meier, Dirigent des Musikvereins, erklärte, dass die erste Hälfte des Jahres für Marsch- und Polkaproben genutzt wurde. In das zweite Halbjahr startete man dann mit dem Konzertprogramm. Das Jahreskonzert 2016 war sehr gut besucht und der ganze Verein präsentierte sich von der besten musikalischen Seite. Im neuen Jahr findet das Jahreskonzert am 1. Adventswochenende, 2.12.2017, statt.

Auch in der Jugendabteilung wird fleißig geübt. Derzeit befinden sich 21 Kinder im Einzelunterricht und besuchen teilweise schon das Jugendorchester unter der Leitung von Fabiola Schröder.
Im vergangenen Jahr besuchten vier Jungmusiker den D1 Lehrgang. Der Musikverein gratuliert Sören und Sven Schröder (beide Schlagzeug), Lukas Aßhauer (Tenorsaxophon) und Judith Mänz (Klarinette) zur bestandenen Prüfung. Für das Jahr 2017 konnte der Musikverein sogar 11 Jungmusiker zum D1 Lehrgang anmelden.
Von Nachwuchssorgen kann also keine Rede sein, trotzdem freut sich der Musikverein immer über neue Musiker.
Bei den Wahlen gab es die ein oder andere Veränderung zu verzeichnen.
Marita Schröder stellte sich nach 20-jähriger Tätigkeit im Vorstand als 1. Kassiererin nicht mehr zu Wahl. Dieses Amt bekleidet nun der ehemalige 2. Kassierer Klaus Wallmeier. Seine Aufgaben übernimmt von nun an Jana Schröder. Nach zweijähriger Pause wurde Tobias Aßhauer als 2. Geschäftsführer wieder in den Vorstand gewählt. Er übernimmt das Amt von Dirk Simon, der sich nach 24 Jahren ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte. Als neue Beisitzerin, die sich um die Pressemeldungen und Werbung kümmert, wurde Laura Buchstein neu in den Vorstand gewählt.
Michael Müller bedankte sich bei allen fördernden Mitgliedern und aktiven Musikern für ihre langjährige Treue zum Verein und überreichte ihnen als Dank eine Urkunde und eine Anstecknadel.
Folgende Mitglieder wurden für Ihre Treue geehrt: Alina Kemmerling, Annkristin Kemmerling, Hanna Kersting, Julius Nehlert, Felix Nentwig, Lea Wallmeier, Alisa Künemund (alle 10 Jahre aktives Mitglied), Eva-Maria Wallmeier (25 Jahre aktives Mitglied), Dirk Simon (30 Jahre aktive Tätigkeit), Hans-Josef Emmerich (40 jährige fördernde Mitgliedschaft), Heinrich Aßhauer, Heinrich Gerlach und Manfred Ramspott(60 järhige förderne Mitgliedschaft).
19.10.2016Jahreskonzert
Hallo liebe Freunde der Musik,

endlich ist es wieder soweit. Nach einer langen und intensiven Probenphase möchte der Musikverein Erlinghausen Euch wieder ein tolles und interessantes Konzertprogramm bieten. Unter der musikalischen Leitung von Johannes Meier findet am 26.11. das große Jahreskonzert in der Schützenhalle Erlinghausen statt. Bei kühlen Getränken und leckeren Snacks könnt Ihr den Klängen der Musiker lauschen. Unter anderem führt uns die Reise in diesem Jahr im Rahmen einer fantastischen Ouvertüre ins antike Persien, bei wundervollen Melodien ins zauberhafte Land des Zauberers von Oz und mit mittelalterlicher Musik sogar auf die Kugelsburg in Volkmarsen.
Wir freuen uns sehr, wenn Ihr uns mit Eurem Besuch unterstützt. Auch das Jugendorchester und der Leitung von Fabiola Schröder wird das Konzert wieder einleiten und freut sich schon sehr auf seinen Auftritt.

Los geht's um 19.30, Einlass ist ab 18:30.

Der Kartenvorverkauf startet am 7. November. Karten gibt es für 5 EUR im Vorverkauf (Abendkasse 7 EUR) unter folgenden Telefonnummern ab 19 Uhr

- 01578 7155190
- 02992 / 64132
- 0151 57801289

Sichert Euch also schon jetzt eure Eintrittskarte für einen tollen Abend. Wir freuen uns auf Euer Kommen!
17.5.2016Jugendorchester Erlinghausen zu Gast in Fürstenberg
Anfang Mai fuhr das Jugendorchester für ein kleines Konzert zum Haus St. Clemens nach Fürstenberg.
Unter der Leitung von Fabiola Schröder präsentierten die jungen Musiker und Musikerinnen ca. eine Stunde viele verschiedene Stücke aus ihrem ganzen Reptertoire.
Für die Jungmusiker war dies der erste Auftritt außerhalb Erlinghausens. Dementsprechend wurden alle von ein wenig Nervosität und Aufregung begleitet. Herzlich empfangen wurden sie von ca. 25 Bewohnern und Betreuern. Nach einer kurzen Aufbau -und Warmspielphase begann das kleine Konzert. Die Bewohner- und Bewohnerinnen freuten sich sehr, an einer solchen musikalischen Abwechslung teilzunehmen. Der Applaus aller Zuhörer bestärkte die Erlinghäuser Musikanten in ihrer Leistung.
Das Jugendorchester probt jeden Samstagmorgen um 10 Uhr im Proberaum in Erlinghausen (alte Schule). Wer gerne ein Instrument lernen oder einfach mal an einer Probe teilnehmen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.
27.4.2016D1 erfolgreich bestanden
Von Januar bis April 2016 besuchten unsere 4 Nachwuchsmusiker Judith Mänz, Lukas Aßhauer, Sören Schröder und Sven Schröder den D1-Lehrgang in Brilon. Am vergangenen Wochenende legten alle 4 erfolgreich die praktische Prüfung ab und dürfen nun das Leistungsabzeichen in Bronze tragen. Wir gratulieren ganz herzlich!
26.1.2016Komm bunt, geh blau – Karnevalsparty in Erlinghausen
Am Freitag den 05.02.2016 lädt der Musikverein Erlinghausen zu seiner legendären Karnevalsparty in die Schützenhalle Erlinghausen ein. Für alle Karnevalsbegeisterten und Partygänger beginnt die Fete ab 20 Uhr.
Frei nach dem Motto „Komm bunt, geh blau“ sind bunte Kostüme somit ein Muss an diesem Abend. Die Happy Hour beginnt um 20 Uhr.
Für das leibliche Wohl, mit klassischen aber auch bunten Getränken ist natürlich auch wieder bestens gesorgt.
Für die passende Karnevalsstimmung sorgt, wie in den vergangenen Jahren, die Liveband „Die Festpiraten“, welche sich aus Musikanten aus den eigenen Reihen zusammensetzt.
Sie werden alle Gäste mit bekannten Schlagern, neusten Hits und ausgefallenen Tanzstücken bis in die frühen Morgenstunden einheizen.
Also keineswegs eine gewöhnliche Party, deshalb sind alle jungen und alten Freunde des Karnevals somit bei der Karnevalsparty des Musikvereins in der Schützenhalle in Erlinghausen genau richtig.
26.1.2016Gelungens Jahr 2015 beim Musikverein Erlinghausen
Der Musikverein Erlinghausen blickte in seiner Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück.
Neben diversen Proben, Veranstaltungen und Ständchen, wurde auch der „Tag des Instrumentes“, die beiden Schützenfeste in Udorf und Leitmar, das Jahreskonzert und der bunte Nachmittag für Flüchtlinge im Dezember genannt.
Zum ersten Mal im vergangenen Jahr wurde das Schützenfest in Udorf als Festmusik begleitet. Nina Vorsmann, Kappellmeisterin, bemerkte, dass es ein gelungenes, aber durch die Festfolge ein ungewohntes Fest war. Auch in Leitmar wurde das Schützenfest musikalisch erfolgreich begleitet. Erfreulich ist zudem, dass neue Gesangs – und Keyboardtalente aus den eigenen Reihen zur Verstärkung der Tanzmusik gewonnen werden konnten.
Johannes Meier, Dirigent des Vereins, blickt auf ein gelungenes Jahreskonzert zurück. Man sei bei einem anspruchsvollen Niveau angekommen, welches auch in Zukunft gehalten und ausgebaut werden solle.
Auch in der Jugendabteilung wird fleißig geübt. Derzeit befinden sich 16 Kinder im Einzelunterricht und besuchen teilweise schon das Jugendorchester unter der Leitung von Fabiola Schröder. Von Nachwuchssorgen kann also keine Rede sein, trotzdem freut sich der Musikverein immer über neue Musiker, vor allem in den Bereichen Horn, Tenorhorn und Bariton.
Im vergangenen Jahr besuchten drei Jungmusiker den D1 Lehrgang. Der Musikverein gratuliert Sophia Groß (Klarinette), Steffen Scherp und Antonia Fester (beide Posaune) zu einer tollen Leistung. Auch die vereinsinterne E-Prüfung bestanden Sina Schröder, Luisa Schröder (beide Querflöte), Benjamin Dicke (Trompete), Ida Varlemann (Klarinette), Max und Tristan Giefers (Horn und Trompete) erfolgreich.
Im kommenden Jahr wird für die Jugendlichen ein Bowlingturnier und im Dezember wieder eine kleine Nikolausfeier stattfinden.

Bei den Wahlen gab es nur im passiven Bereich kleine Veränderungen. Michael Müller, der das Amt des 1. Vorsitzenden schon seit 2001 bekleidet wurde einstimmig wiedergewählt. Auch Klaus Wallmeier darf sich auf weitere Jahre als 2. Kassierer freuen. Als passive Kassenprüfer wurden Eike Gröger und Nicolai Bielefeld vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Michael Müller bedankte sich bei allen fördernden Mitgliedern für ihre langjährige Treue zum Verein und überreichte ihnen als Dank eine Urkunde und eine Anstecknadel. Folgende Mitglieder standen in diesem Jahr zur Ehrung an: Andreas Schröder, Stefan Schröder (25 Jahre förderndes Mitglied), Christa Gerlach, Helmut Rauer (40 Jahre förderndes Mitglied), Hubert Kümmel (50 Jahre förderndes Mitglied), Wolfgang Reichelt (60 Jahre förderndes Mitglied), Sophia Gerlach, Niklas Kemmerling, Alisa Künemund, Daniela Prior (10 Jahre aktives Mitglied), Andreas Schröder (20 Jahre aktives Mitglied), Bärbel Müller-Aßhauer und Katrin Schröder (beide 30 Jahre aktives Mitglied). Der Musikverein zählt momentan genau 300 Mitglieder, davon spielen 60 aktiv im Musikverein mit.
09.12.2015Flüchtlingsnachmittag
Am 6.12. hatten wir alle Flüchtlingsfamilien aus dem Stadtgebiet zu einem bunten Nachmittag in unseren Proberaum eingeladen.
Neben Spielen und Basteln mit den Flüchtlingskindern gab es reichlich Kuchen und frisch gebackene Waffeln und musikalische Darbietungen unseres Jugendorchesters.
Zum Schluss durften sich die Kinder noch Spielzeug und eine Nikolaustüte mitnehmen.

ältere News